Der Ortsausschuss Brüser Berg wurde im September 1988 gegründet und ist seitdem die Dachorganisation aller hiesigen Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten, Initiativen und Gruppierungen. Dem Ortsausschuss Brüser Berg sind zurzeit 40 stimm-berechtigte Mitglieder angeschlossen.

Er bietet eine zeitliche Koordination der örtlichen Vereinsveranstaltungen an und führt auch eigene Veranstaltungen wie das Familienfest, Flohmärkte, den Sankt-Martin-Zug sowie den Adventsmarkt durch. Der Ortsausschuss vertritt und unterstützt Anliegen von Bürgern, Gruppen und Vereinen gegenüber der Bezirksvertretung Hardtberg, dem Rat der Stadt Bonn und der Stadtverwaltung Bonn sowie anderen Behörden. Er steht der Bezirksvertretung Hardtberg, dem Rat der Stadt Bonn sowie Behörden bei ihren Aufgaben zur Seite.

Der Ortsausschuss Brüser Berg verfolgt als Verein in unabhängiger, überparteilicher und religionsübergreifender Weise aus- schließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.